Der Deutsche Falkenorden (DFO) Bund für Falknerei, Greifvogelschutz und Greifvogelkunde e. V., als Naturschutzverband anerkannt, ist weltweit der älteste Falknerverband sowie weltweit der älteste Greifvogelschutzverband.

Weitere Informationen über uns…

Unterstützen Sie uns

mit einem Onlineeinkauf

ohne Extrakosten

Mehr dazu HIER

Anmeldung zur Ordenstagung 2022

Die Anmeldung zur Ordenstagung 2022 in Schleswig ist ab sofort möglich. Alle Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Seite ift-2022.d-f-o.de.

Weiterlesen …

Anmeldung zur Ordenstagung 2022

Die Anmeldung zur Ordenstagung 2022 in Schleswig ist ab sofort möglich. Alle Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Seite ift-2022.d-f-o.de.

Weiterlesen …

Neues Buch von Bernd Pöppelmann

Autobiographischer Kunstband "Mit Greifvögeln leben – eine Zeitreise" im Verlag Neumann-Neudamm erschienen

 

Weiterlesen …

Neues zum DFO-Shop

Neuigkeiten und Vorstellung des DFO-Weins

Weiterlesen …

CIC- Kulturpreis für „Aksakow über die Jagd"

Der CIC- Kulturpreis geht an den Eichelmändli Verlag für „Aksakow über die Jagd – Erinnerungen und Betrachtungen eines leidenschaftlichen Jägers"

Weiterlesen …

Offener Brief zum Entschließungsantrag 697/1/21 des Bundesrates

Verbände fürchten um den weltweiten Artenschutz

Mit großer Sorge um die weltweite Biodiversität haben 19 Natur-, Artenschutz- und Tierhalterverbände den Entschließungsantrag 697/1/21 des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit des Bundesrats wahrgenommen, der in der heutigen 1010. Plenarsitzung des Bundesrats beraten werden sollte.

Weiterlesen …

Förderanträge für den Niederwildschutz

Mitglieder können neuerdings Anträge zur Unterstützung ihrer Schutzbemühungen stellen.

Weiterlesen …

Unsere Wahlprüfsteine

Was haben die größten Parteien (CDU, SPD, FDP, Die Grünen, Die Linke und die AFD) zu unseren Interessen zu sagen?

Weiterlesen …

Anmeldung zur Mitgliederversammlung

Am 07. August um 15:30Uhr findet in Gersfeld, nahe Fulda unsere Mitgliederversammlung statt.

Weiterlesen …